Mittwoch, 19. November 2014

Symposium an der Hochschule Reutlingen: Digitalisierung - Letzte Rettung für den stationären Handel?

Hallo Ihr Lieben :)


Heute habe ich einen etwas anderen Post für Euch. Dieses Jahr im Juli habe ich meinen Bachelor of Science im Studiengang International Fashion Retail an der Hochschule Reutlingen gemacht. Durch meine Leidenschaft für Mode bin ich vor vier Jahren auf diesen neuartigen Studiengang gestoßen und wurde nach dem Auswahlverfahren auch direkt für das Studium angenommen. Die letzten vier Jahre waren eine unglaublich tolle Erfahrung für mich und ich habe sehr viel über die Wirtschaft allgemein und die Modebranche im Speziellen gelernt :) Es gab immer viele Projekte, in denen wir Praxiserfahrungen sammeln konnten. So zum Beispiel das Organisieren eines Symposiums, bei dem Experten der Wirtschaft über aktuelle Themen der Textil- und Bekleidungsbranche diskutieren sollten.

Vor kurzem wurde ich von ein paar Studentinnen angeschrieben, die das Symposium in diesem Jahr organisieren. Sie stellten mir das Thema des diesjährigen Symposiums vor und baten mich davon auf meinem Blog zu berichten. Im Folgenden zeige ich Euch den offiziellen Flyer. Falls ihr aus Reutlingen oder Umgebung kommt und an diesem Abend Zeit habt, lohnt es sich auf jeden Fall dort vorbeizuschauen! Obwohl ich nicht mehr in Reutlingen wohne, werde versuchen zum Symposium zu kommen, da dieses Thema gerade im Zeitalter des Internets und der Blogs sehr interessant ist. 







Samstag, 1. November 2014

Hat attack.




Wenn ich andere Menschen sehe, die ihre Outfits mit Hüten stylen, bin ich immer restlos begeistert. Jedes Mal nehme ich mir vor, endlich mal wieder meinen Hut zu tragen. Leider tritt dies dann doch nie ein. Irgendwie fühle ich mich oft verkleidet mit Hut. Wie früher an Fasching, wenn man als Cowboy oder Hexe ging. Fragt mich nicht, wieso ich das heute noch mit Fasching assoziiere.
Dieses Outfit wollte ich zuerst auch ohne Hut tragen. Kurz bevor wir uns allerdings auf den Weg zum Shooten machten, fiel mir der Hut in den Blick und ich probierte ihn aus. Und siehe da, er passte perfekt zu diesem Look. Ich sollte meine Angst vor Hüten also doch noch einmal überdenken... oder findet Ihr, es sieht aus wie Fasching? ;)


When I am watching other people wearing hats, I am always impressed how beautiful they look. Every time I force myself to wear my hat as well. Unfortunately this never happens. Somehow I feel like going to a costume party as a cowboy or as witch. Don`t ask me, why I associate this with carnival.
At first I wanted to wear this outfit without a hat. But just before heading to the shooting, I had a glance at the hat and tried it.  And I was surprised how perfectly it matches with my outfit. I guess, I have to rethink my fear for hats... or do you think it looks like carnival? ;)

xx Sarah





hat - H&M (similar here and here)
sweater - H&M (similar here)
pants - Zara (similar here)
shoes - Buffalo (similar here and here)
bag - Zara (similar here and here)

Montag, 27. Oktober 2014

Boyish.


Seit ich mein Auslandssemester in Dänemark verbracht habe, liebe ich schwarze Kleidung. Ich werde demnächst mal einen Blogpost über das Thema "How to look like a Dane" veröffentlichen. In den vier Monaten dort wurde mein Kleidungsstil immer dunkler. 
Doch jetzt im Herbst hier in Deutschland bekomme ich endlich wieder Lust auf Braun- und Cameltöne. Kurz bevor der Winter kommt und mit ihm die Liebe zu schwarz, genieße ich meine wiederentdeckte Lust auf braune Accessoires.
Für mein heutiges Outfit habe ich deshalb meine "Alexa"-Bag und meine braunen Schnürschuhe ausgegraben. Sie passen einfach am besten zu der warmen Herbstsonne und verwandeln jedes Outfit passend zum Wetter und den bunten Blättern. 

Since my semester abroad in denmark, I love black clothes. I will write a new blogpost about "How to look like a dane" soon. Due to the months I spent there my dress style became darker. But autumn in Germany means the desire for brown and camel tones. 
For todays look I combined my "Alexa"-Bag with my lace-up shoes. Their brown colour matches best with that warm weather, the sun and the colorful leaves everywhere.




blouse - Marie Lund (similar here and here)
denim - Zara (similar here and here)
bag - No name (similar here)
shoes - Cox (similar here)
watch - asos (similar here and here)

Dienstag, 21. Oktober 2014

#snaenkl - Liebe



Wie die meisten fleißigen Leser unter euch mittlerweile wissen dürften, habe ich neben Ketten eine Leidenschaft für Schuhe. Für besondere Schuhe. Glitzer, Nieten oder knallige Farben - Hauptsache sie fallen auf!
Da kamen mir die neuen Schnürsenkel von #snaenkl letzte Woche gerade recht.
Zur Zeit mache ich nämlich ein Pflegepraktikum im Krankenhaus, was bedeutet, dass ich jeden Tag komplett in weiß gekleidet bin. Meine Nike Roshe, die ich zum Arbeiten trage sind auch "nur" schwarz weiß. Schon allein deshalb finde ich die Neonfarben der Schnürsenkel super! Ich wurde gestern auch direkt drauf angesprochen :)
Habt ihr auch so Probleme, dass eure Schnürsenkel von Nike dauernd aufgehen? Ich bin dauernd dabei sie mir neu zu binden. Da die #snaenkl eine beschichtete Oberfläche haben und leicht rau sind, gehen sie glücklicherweise nicht alle fünf Minuten auf, was bei der Arbeit durchaus von Vorteil ist. Schaut mal auf der Homepage vorbei, wenn ihr eure Schuhe ein wenig mit Farbe aufpeppen wollt! Ich kann die Schnürsenkel nur empfehlen und werde bald die pinken benutzen, wenn ich von Orange genug habe ;)

As most of you already know, next to statement necklaces I have a deep passion for shoes. For special shoes. The ones with glitter, blanks or in gaudy colors. The important thing is that they stand out!
Last week I received a package with brand-new colorful shoelaces from #snaenkl. As I do an internship in the hospital at the moment I wear white clothes all day long. At least my Nike Roshe are a little black. So with my new #snaenkls I was able to pop up my white, mundane style and I instantly felt in love with them! And people already started asking where I have them from…
And do you also have these problems with the original shoelaces from Nike which come unfastened just after 5 minutes? Due to the light rough surface of the #snaenkl this problem has past. 
Have a look for all the different colors on the #snaenkl homepage and pimp your shoes with a crazy color! I already look forward to replace the orange ones with the pink ones ;)



shoelaces - Snaenkl (here)
shirt - Zara (similar here)
pants - Zara (similar here and here)
shoes - Nike (here and here)
rings - H&M (similar here and here)